Leider werden auch heuer unsere Planungen für unsere Jahrestagung durch SARS-CoV-2 zunichte gemacht. Nachdem das Kongresszentrum in Gmunden seitens des Landes Oberösterreich überraschend bis Ende Juni als Impfstraße benützt wird, können wir unsere Tagung nicht zum geplanten Termin abhalten. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns schweren Herzens entschlossen unsere Jahrestagung auf 2022 zu verschieben. Wir sind auf der Suche nach einem neuen Termin und werden Sie diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Wir bedauern es zutiefst, dass wir die für Mai 2021 vorgesehene Jahrestagung nicht abhalten können. Um dennoch unseren Mitgliedern einen fachlichen Austausch zu ermöglichen, wird es einige Fortbildungsveranstaltungen primär im Online-Format geben. Als besondere Veranstaltung werden wir an einem Tag im Zeitraum vom 18. - 20. Mai, also zum Termin der ursprünglichen Jahrestagung, einen spannenden Nachmittag zu hochaktuellen Themen anbieten. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei. Wir werden Sie in Kürze über den genauen Termin und das Programm informieren.

Wir danken allen für das Verständnis und werden so rasch wie möglich die nächsten Informationen bekannt geben.

Wir hoffen Sie bei unseren Online-Veranstaltungen zahlreich begrüßen zu dürfen und verbleiben mit den besten Wünschen für die kommende Zeit

Birgit Willinger
Für das Organisationkomitee