12.02.2020

Abstracteinreichung - 37. ÖGHMP Jahrestagung 2020

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die Einreichung von Abstracts für die 37. ÖGHMP Jahrestagung 2020 in Gmunden ab sofort möglich ist. Gerne möchte wir Sie auffordern, Ihre Abstracts unter folgendem Link einzureichen...
Bitte beachten Sie, dass Abstracts ausschließlich elektronisch eingereicht werden können. Abstracts können in deutscher und englischer Sprache eingereicht werden...

13.01.2020

37. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin

Wir laden Sie herzlich ein an der 37. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin, die vom 25. – 28. Mai 2020 im Kongresshaus Toscana Congress in Gmunden stattfinden wird, teilzunehmen. Für die 37. Jahrestagung ist wieder eine breite Palette an Themen mit exzellenten nationalen und internationalen Referenten....

14.11.2019

Offener Brief gegen die Einschränkung der Förderung des Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank

Sehr geehrte Herren!
Mit der Erklärung der Österreichischen Nationalbank mit den Mitteln des Jubiläumsfonds in Zukunft nur noch "notenbankenrelevante Fragestellungen" zu fördern, müssen wir einen mehr als nur bedauerlichen Rückschritt in der österreichischen Förderlandschaft beobachten. Die österreichische Grundlagenforschung hatte schon bisher erhebliche...

28.10.2019

20th International Symposium on Health-Related Water Microbiology (International Water Association - IWA) September 15-20, 2019, Vienna, Austria

Das 20. Symposium der IWA Specialist Group Health-Related Water Microbiology, das von ICC Water & Health und der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin in Wien (Campus Universität Wien) organisiert wurde, war ein großer Erfolg.
Über 400 Kolleginnen und Kollegen aus 45 Ländern nahmen aktiv am qualitativ hochwertigen.....

Preisträger ÖGHMP 2019

  • Dr. Alexander Mahnert
  • Dr. Patrick Mester

  • Wir möchten darauf hinweisen, dass Herr Dr. Peter Rossmanith (Co-Autor) den Preis in Vertretung von Dr. Patrick Mester entgegen genommen hat.